Logo
 
Folge mir:
R8HL Sprachen
Wetter
Unwetterwarnung
QR-Code

User-Alben
Neueste User-Alben:
 Flugplatz Anklam
 Alle Alben

Neuestes User-Foto:
Lotto & Eurojackpot
Gewinnspiel-Flat
Gewinn24.de - Wir machen Sie zum Gewinner
Frei sein wie ein Vogel
Der Traum vom Fliegen o. frei sein wie die Vögel der Lüfte schlummert zwar nicht in jedem, aber vielen Menschen; so war's auch bei mir der Fall. Also hab ich mir als erstes einmal den Wunsch eines Schnupperfluges selbst erfüllt...erst bei einem damaligen Kollegen mit seiner Cessna (Luftfahrzeugkennzeichen oder auch allgemein Kennung D-E --> Delta Eco) und dann später auf einem Ultraleichtfluggelände in der Nachbarschaft. Beide Male gab's denn auch die schöne Gelegenheit, die Maschine in der Luft mal selbst fliegen oder besser gesagt steuern zu dürfen. Bei der Auswahl der Lizenz überzeugte allerdings der relativ deutliche Preisunterschied. Während die Privatpilotenlizenz (in Fachkreisen kurz PPL) für eine einmotorige Cessna o. Piper mit durchschnittlich knappen 12.000-14.000 € zu Buche schlägt, ist die Sportpilotenlizenz (SPL) für en knappes Drittel zu haben; natürlich abhängig davon, wieviele Flugstunden man persönlich braucht und auf welcher Maschine geschult wird. Die Unterhaltskosten für den späteren, persönlichen, Flugbetrieb schlagen bei einer C42 natürlich auch nur mit einem Drittel zu Buche; außerdem können selbige dank des in den meisten Fällen verwendeten ROTAX-Viertaktmotors mit "normalem" Superbenzin betrieben werden (Cessna-/Pipermotoren akzeptieren leider nur Kerosin).

Die hier zu sehende C42 (Schulterdecker) der Herstellerfirma Comco Ikarus ist das bei der SPL-Ausbildung mit am weitesten verbreitete Schulungsflugzeug; auch weltweit...und auch international, da deutsche Wertarbeit, der relative Kassenschlager. Luftsportgeräte, wozu auch die C42 gehört, werden in Deutschland generell mit dem Luftfahrzeugkennzeichen (oder auch allgemein Kennung genannt) D-M --> Delta Mike zugelassen.
Länge: 6,25 m | Spannweite: 9,45 m | Reichweite: ca. 695 km (abhängig von Motorleistung, Tankkapazität u. Flugwindverhältnissen) | Stückkosten: EUR 42.000–62.000





Alle Vorteile wie der günstigere Lizenzpreis, haben aber auch ihre Nachteile. So sind alle "dreiachsigen Luftsportgeräte, die im äußeren Aussehen Flugzeugen ähneln" (eine C42, REMOS o. auch Sting sind ja per Gesetz kein Flugzeug) generell nur schuckelige Zweisitzer. Weiterhin is die MTOW (Maximalstartmasse oder auch Maximum-Take-Off-Weight genannt) auf 600 kg (früher 475,25 kg) beschränkt; bestehend aus Maschine, Technik, Tankfüllung, Gepäck und Passagiere...da wird man auch bei einer Wochen(end)eigenflugreise zum Gepäckzwangsspartanen. Mehr als ein "Rucksäckchen" is da für die Woche nicht drin und die 2 Shirts müssen halt öfters eher gelüftet als mehrer mitgenommen werden. Wie weit die Reise gehen darf, bestimmen, im Gegensatz zur PPL, die internationale Gültigkeit besitzt, die nationalen Vorschriften; die SPL ist nämlich LEIDER, streng genommen, NUR im Ausstellungsland (sprich BRD) gültig. Die wenigsten Probleme wg. einer deutschen SP-Lizenz machen allerdings Österreich, Italien u. Spanien...da dürft's historisch bimmeln. Weiterhin is deutschlandexternes Fliegen eh nur mit dem BZF2 erlaubt; da englischsprachig, was sonst europaweit Flugfunksprache ist. Weiterhin darf in manche Nachbarländer (beispielsweise Belgien) nur nach ordnungsgemäßer Aufgabe eines Flugplans eingeflogen werden. Auch ist, trotz weitgehender Eco-Austattung (Positionslichter, ACL, Sekundärradar o. Transponder), der Nacht-Sichtflug (NVFR) mit allen Luftsportgeräten generell verboten...leider.

Es besteht auch im Punkt Geschwindigkeit ein Unterschied zw. Luftsportgeräten u. Eco-Flugzeugen, der gewöhnungsbedürftig ist; während im SPL-Bereich Geschwindigkeiten in km/h gemessen werden, werden diese im Eco-Bereich in Knoten gemessen. Für Entfernungen gilt in der Fliegerei allgemein die Seemeile (SM) als Standard!!!
Flash Uhr
Seiten Rating
Kalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Oktober 2019
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
Gäste Online: 3

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 3
Neuestes Mitglied: yzaxogyc
Mitglieder Umfrage
Es wurden keine Umfragen erstellt.
Online Geld verdienen
West-Star Investigations
Weststarinvestigations
Werbung
Around-the-Money

Ybbo

Hanfserver

Powermails

Foxmails24

Paidspider

Statistiken
Tell A Friend

Deine email:
Freund seine mail:
Kopie an Dich?
Counter
Online Stats
Gäste Online: 3
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 3
Neustes Mitglied: yzaxogyc

Besucher Heute: 949
Besucher Online: 3
Max. Onlinerekord: 20
Max. Tagesrekord: 1841
Besucher Gestern: 1824
Besucher Monat: 32136
Besucher Gesamt: 70843

Letzten 24h: 
























© 20092013 by Gaijin Entertainment Holdings S.A. Gaijin and War Thunder are trademarks and/or registered trademarks of Gaijin Entertainment Corporation, all other logos are trademarks of their respective owners.
XF5F-1 Skyrocket, XP-50, F4F-3 Wildcat, F4F-4 Wildcat, F4U-1A Corsair, F4U-1B Corsair, F4U-1C Corsair, F6F-3 Hellcat, F9F-2 Panther, F9F-5 Panther, OS2U-1 Kingfisher, OS2U-3 Kingfisher, P?47D-25 Thunderbolt, and P-47D-28 Thunderbolt are trademarks of Northrop Grumman Systems Corporation and are used under license to Gaijin Entertainment Corporations.